HOMEPAGE

Arbeit&Leben
 
Schulsystem
 
Andere Schulen

 

Immer mehr ausländische Studenten an tschechischen Hochschulen

 
photo:  (sxc.hu)
 

Die Zahl der ausländischen Studenten an tschechischen Hochschulen ist heute 4-mal größer als noch vor 10 Jahren.

 
Während im Jahr 2001 nicht ganz 9.000 ausländische Studenten an den privaten und öffentlichen Hochschulen eingeschrieben waren, so belief sich deren Anzahl 2010 auf 38.000. Aktuell beträgt die Gesamtzahl der Studenten an den 26 öffentlichen und 45 privaten Hochschulen und Universitäten etwa 400.000. 

Beinahe 7.000 ausländische Studenten besuchen eine der Fakultäten der Karlsuniversität in Prag (6.852) – besonders beliebt sind das Medizin- und das Pharmaziestudium. An der Masaryk-Universität in Brünn herrscht eine ähnliche Situation. Hier besuchen 1.315 von insgesamt 5.599 ausländischen Studenten die Medizinische Fakultät. Mehr als 3.000 ausländische Studenten sind an der Wirtschaftsuniversität Prag eingeschrieben, die Meisten an der Fakultät für Internationale Beziehungen.

Die Meisten der ausländischen Studenten wählen einen Wirtschaftsstudiengang (30,6 % der Gesamtzahl ausländischer Studenten). Darauf folgen mit Abstand die technischen Studiengänge (16,5 %), die medizinische Ausbildung (15 %) und die Humanwissenschaften (15,3 %). Beinahe 10.000 ausländische Studenten besuchen eine private Hochschule in der Tschechischen Republik. 

Anzahlmäßig am größten ist die Gruppe der Studenten aus der Slowakei, gefolgt von den Studenten aus Staaten der ehemaligen Sowjetunion. 2.545 Studenten kamen zu Ausbildungszwecken aus Russland, 1.456 aus der Ukraine, 510 aus Weißrussland und 805 aus Kasachstan. Aber auch Studenten aus Ländern, die selbst über renommierte Hochschulen und Universitäten verfügen, kommen in die Tschechische Republik: 117 Studenten aus Frankreich, 394 Studenten aus Deutschland, 418 Studenten aus Großbritannien und 178 Studenten aus Amerika. Auch aus anderen Ländern kommen größere Studentengruppen zu uns: Afghanistan (357), Zypern (189), Griechenland (379), Indien (150), Israel (134), Malaysia (318), Norwegen (269), Polen (354), Portugal (483) und Vietnam (728 Studenten). Außerdem sind in der Statistik des Instituts für Bildungsinformation einige exotisch klingende Länder aufgeführt, so trifft man in der Tschechischen Republik auf Studenten aus Guinea-Bissau, von der Insel Saint Thomas, aus Togo und Trinidad und Tobago. Die zahlreichste Gruppe von Studenten aus einem Land des afrikanischen Kontinents kommt aus Angola (42), gefolgt von Libyen (39).

Die ausländischen Studenten können an den Hochschulen in der Tschechischen Republik zwischen einem Studium in tschechischer Sprache oder einem in einer der Weltsprachen wählen. Die Wirtschaftsuniversität Prag zum Beispiel bietet aktuell beinahe 30 Studiengänge in englischer Sprache an, einen sogar in russischer Sprache. Die meisten Möglichkeiten für ein Studium auf Englisch bietet die Tschechische Technische Universität in Prag an – hier studieren mehr als 2.000 Ausländer. Aber auch künstlerische Studiengänge werden in Fremdsprachen geführt, wie das Studium eines Musikinstruments und Fächer der bildenden Kunst.

Eine Übersicht über das Studienangebot der tschechischen, privaten und öffentlichen Hochschulen finden Sie hier. Anhand der Spalte H können Sie erkennen, in welcher Sprache dieser Kurs gehalten wird: A = Englisch, N = Deutsch, R = Russisch, P = Polnisch etc.
 
 
Autor: Andrea Kábelová
 
Datum: 06.06.2011
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Andere Schulen
 
 

Höhere Fachschulen

Höhere Fachschulen bereiten die Studenten auf ihren Berufseinsatz in einem speziellen Fachgebiet vor...

 
 
Andere Schulen
 
 

Meistbesuchte Studiengänge

Recht, Medizin und Kunst – Studienfächer, die junge Leute am meisten interessieren

 
 
Andere Schulen
 
 

Das Prestige privater Hochschulen...

Zwei private Universitäten und mehr als vierzig private Hochschulen konkurrieren immer häufiger den...

 
 
Andere Schulen
 
 

Die wichtigsten tschechischen...

Die tschechischen Bildungsinstitutionen sind berühmt und gewählt aus verschiedenen Gründen, zum Beispiel...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…