HOMEPAGE

Arbeit&Leben

 
 

„Ein Licht in der Welt der Halbwahrheiten“

Vor genau 50 Jahren hat sich der Philosophiestudent Jan Palach auf dem Prager Wenzelsplatz selbst verbrannt. Drei Tage später erlag er seinen Verletzungen. Mit seiner Tat wollte er die tschechoslowakische Gesellschaft wachrütteln. Diese war seiner Meinung nach in Lethargie verfallen, nachdem die Truppen des Warschauer Paktes 1968 den Prager Frühling niedergeschlagen hatten. An diesem Mittwoch wird in ganz Tschechien bei Gedenkveranstaltungen, Ausstellungen und Konzerten an Jan Palach erinnert. Schon am Dienstagabend fand in der Prager Salvatorkirche ein Gottesdienst zu Ehren des Studenten statt.

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Hacker stellen Daten von Staatsbeamten…

Schon für ein paar Kronen bekommt man im Netz die Nutzerdaten und Passwörter von tschechischen Politikern und hohen…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Winterchaos in Tschechien: Schnee und…

Auch Tschechien hat die ganze Macht des Winterwetters in den vergangenen Tagen zu spüren bekommen. Zu den Schneemassen…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Arbeit ist Magnet für Ausländer in…

Immer mehr Menschen aus dem Ausland kommen zum Arbeiten nach Tschechien.

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Ende für Hausbesetzerprojekt „Klinika“

Die Prager „Klinika“ wird geräumt. Damit endet eines der bekanntesten und erfolgreichsten Projekte der…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Tschechische Bahn verliert immer mehr…

Noch zu Ende des 20. Jahrhunderts galt Lokführer als Traumberuf. Doch ungeregelte Arbeitszeiten schaden dem Traum…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Feuerwehr überprüft tschechische…

Nach der tödlichen Brand-Tragödie in Polen plant die Feuerwehr eine Kontrollaktion in sogenannten Escape Rooms.

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Traurige Statistik: 2018 starben 565…

Am Dienstag hat die Verkehrspolizei bei einem Briefing in Prag die Statistik zu den Unfällen auf tschechischen Straßen…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Auslaufmodell Plastiktüte

Seit einem Jahr darf der Einzelhandel in Tschechien keine Plastiktüten mehr kostenlos anbieten. Laut den vorläufigen…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Jeder sechste Staatsanwalt war in…

Tschechien feiert im Herbst 30 Jahre seit der Samtenen Revolution, also der politischen Wende. Aus diesem Anlass hat…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Verfassungsgericht stützt…

Seit einem Jahr müssen Einzelhandelsketten in Tschechien einen Teil der unverkäuflichen Lebensmittel an sogenannte…

 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
 
nächster
 

Mehr zum Thema

 
Arbeit&Leben
 
 

„Ein Licht in der Welt der...

Vor genau 50 Jahren hat sich der Philosophiestudent Jan Palach auf dem Prager Wenzelsplatz selbst...

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Hacker stellen Daten von...

Schon für ein paar Kronen bekommt man im Netz die Nutzerdaten und Passwörter von tschechischen Politikern...

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Winterchaos in Tschechien: Schnee und...

Auch Tschechien hat die ganze Macht des Winterwetters in den vergangenen Tagen zu spüren bekommen. Zu den...

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Arbeit ist Magnet für Ausländer in...

Immer mehr Menschen aus dem Ausland kommen zum Arbeiten nach Tschechien.

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…