HOMEPAGE

Arbeit&Leben
 
Arbeitsstelle finden
 
Ratschläge zur Bewerbung

 

Wie findet man Arbeit in der Tschechischen Republik

 
photo:  (dzob.cz)
 

Suchen Sie Arbeit? Freie Arbeitsplätze werden nicht nur in Anzeigen und an Arbeitsämtern, sondern auch an Arbeitsmessen oder im Rahmen der Tage der offenen Tür direkt in Firmen angeboten. Die meisten Informationen finden Sie im Internet.

 
 
Ausländer, die Bürger von Nichtmitgliedsstaaten der EU sind, haben die Möglichkeit, Arbeitsplätze auf dem Gebiet der Tschechischen Republik in der Datenbank freier Arbeitsplätze auf dem Portal http://portal.mpsv.cz/sz/zahr_zam/prociz/vmciz zu suchen. Diese Datenbank nutzt die Informationen aller Arbeitsämter in der Tschechischen Republik. Die Suche ist auf dieser Seite so eingestellt, dass automatisch die für Ausländer geeigneten freien Arbeitsplätze, d. h. die Arbeitsplätze, bei denen der Arbeitgeber bereit ist, diese mit Ausländern zu besetzen, gewählt werden.

Internet

Eines der meistens benutzten und effektivsten Medien bei der Arbeitssuche ist das Internet. Gehen Sie also die Arbeitsportale durch, z. B.

www.prace.cz
www.jobs.cz
www.dobraprace.cz
www.dzob.cz
www.monster.cz
www.profesia.cz
www.jobdnes.cz

Selbstverständlich finden Sie viele weitere Arbeitsportale, es ist jedoch besser, freie Arbeitsstellen auf den größeren und namhafteren zu suchen. Arbeitsstellen können Sie auf diesen Portalen nach dem Fachgebiet, der Region, nach Firmennamen oder Schlüsselwörtern suchen. Die Suche kann Ihnen auch der sogenannte „Agent”, ein Suchfilter, erleichtern. Sie geben Ihre Anforderungen ein und starten den „Agenten”. Er sucht die Angebote aus, die Ihrer Eingabe entsprechen. Auf diesen Portalen finden Sie auch weitere wertvolle Informationen, z. B. wie man einen Lebenslauf schreibt, was ein Motivationsschreiben umfassen sollte, wie man sich auf ein Bewerbungsgespräch vorbereiten soll und vieles mehr.

Freie Arbeitsstellen finden Sie im Internet auch woanders.  Vor allem auf den Internetseiten von Firmen, Staatsbehörden und anderen Institutionen, und zwar in Rubriken, die zum Beispiel Offene Stellen oder Karriere heißen. Es gibt noch eine dritte Möglichkeit, wie man bei der Suche nach Arbeitsmöglichkeiten das Internet nutzen kann, und zwar die Veröffentlichung eines Angebots auf spezialisierten Servern.

Personalagentur

Eine weitere, heutzutage häufig benutzte Möglichkeit ist die Arbeitsvermittlung durch eine Personalagentur. Die Mitarbeiter der Agenturen sprechen gewöhnlich auch Englisch, beziehungsweise kennen sie eine andere Weltsprache. Deshalb ist es für Ausländer der beste Weg, wie sie einfacher eine freie Arbeitsstelle finden oder auswählen können. Es gibt eine Vielzahl von Agenturen, widmen Sie also genug Zeit deren Auswahl. Zum ersten Schritt bei der Auswahl sollte das Kennenlernen der Agenturen mittels ihrer Internetseiten werden. Nach den Fachgebieten und Typen der angebotenen Arbeitsplätze können Sie die Agenturen auswählen, die für Sie interessant sind. Bei diesen Agenturen gehen Sie die Internetseiten ausführlicher durch, sehen Sie die Präsentationsart an. Auch in dieser Phase können Sie die Auswahl wieder einschränken.

Bedeutende Personalagenturen:

www.monster.cz
www.adecco.cz
www.syn.cz
www.hays.cz
www.stimul.cz
www.roberthalf.cz
www.axial.cz

Weitere Informationen erhalten Sie, indem Sie die ausgewählten Agenturen anrufen. Fragen Sie, auf welche Fachgebiete sich die Agentur spezialisiert, was für Positionen sie am häufigsten besetzt, wie der Vorgang der Arbeitssuche für die Interessenten genau aussieht oder wie der Konkurs verläuft. Nach den Antworten und überhaupt nach dem, wie mit Ihnen die Mitarbeiter der Agenturen sprechen, wählen Sie die Agenturen aus, die ins „Finale“ kommen. Es lohnt sich, diese Agenturen persönlich zu besuchen. Einen engeren Kontakt sollten Sie nur mit den Agenturen aufnehmen, die Ihnen wirklich helfen können. Interessieren Sie sich auf jeden Fall für die Referenzen der Agentur, für die Sie sich entschieden haben.

Presse

Eine weitere Quelle stellen bei der Suche nach Arbeit auch die Anzeigen in der Presse dar. Die meisten Anzeigen finden Sie in Tageszeitungen, in den Rubriken mit den Namen Karriere, Beschäftigung u. Ä., zum Beispiel in den Titeln MF Dnes, Hospodářské noviny, Právo, usw. Manchmal werden hier auch Anzeigen auf Englisch oder Deutsch abgedruckt. Hoch spezialisierte Positionen in konkreten Fachgebieten werden eher in Fachzeitschriften annonciert. Zum Gegenpol werden dann die Anzeigenzeitschriften. In diesen Zeitschriften erscheinen im Gegenteil die Angebote von weniger qualifizierten Arbeiten. Wählen Sie also nur die Medien aus, in denen eine Präsentation von Angeboten vorauszusetzen ist, die Sie ansprechen, und diese kaufen Sie dann regelmäßig.

Zur Zeit bringen viele Druckmedien auf ihren Internetseiten auch Übersichten der Arbeitsangebote, zum Beispiel:

www.kariera.ihned.cz 
www.jobdnes.idnes.cz/prace1
www.novinky.cz/kariera2

Weitere Möglichkeiten

Sie können auch den entgegengesetzten Weg nehmen – Sie können direkt die Firmen ansprechen, in denen Sie arbeiten möchten. Sie müssen jedoch genau wissen, was Sie in einer solchen Gesellschaft machen möchten, und Ihre Behauptung mit Argumenten unterlegen.

Einige Firmen unterstützen diese direkte Suche, indem Sie Tage der offenen Tür organisieren. Sie informieren darüber auf ihren Webseiten, beziehungsweise in der Presse und im Internet. Falls Sie sich entscheiden, an einer solchen Aktion teilzunehmen, bereiten Sie sich so vor, als ob Sie zu einem Aufnahmegespräch gehen würden. Mit anderen Worten: ziehen Sie sich angemessen an, nehmen Sie Ihren Lebenslauf mit und bereiten Sie die Antworten auf Fragen vor, die gewöhnlich bei Aufnahmegesprächen gestellt werden. Die Personalreferenten, und oft auch die Führung der Firma, werden bei dem Tag der offenen Tür bestimmt nicht fehlen.

Sie können sich auch zur Messe der Arbeitsmöglichkeiten Jobdays8 aufmachen, die jeden Frühling in Prag stattfindet. Alle bisher genannten Möglichkeiten kann jeder nutzen, ein Tscheche sowie ein Ausländer.

Arbeitsämter und Ausländer

Anders ist es bei der Suche nach Arbeitsmöglichkeiten mittels eines Arbeitsamtes. Diese Möglichkeit können nur Tschechen und die Ausländer, die laut Gesetz dieselbe Position wie Staatsbürger der Tschechischen Republik haben, nutzen. Detailinformationen zu dieser Form der Arbeitsvermittlung finden Sie auf den Webseiten des Arbeits- und Sozialministeriums9 und auf dem integrierten Portal0 des Arbeits- und Sozialministeriums.

Das bedeutet also, dass ein Ausländer die gleiche Position wie ein Staatsbürger der Tschechischen Republik hat, wenn er über eine Daueraufenthaltsgenehmigung für die Tschechische Republik verfügt oder wenn er EU-Bürger ist oder wenn ihm Asyl gewährt wurde. Eventuell kann ihm diese Position ein internationaler Vertrag garantieren - dies gilt zum Beispiel für die Staatsbürger der Slowakischen Republik. Die übrigen Ausländer müssen in der Tschechischen Republik eine Arbeitserlaubnis und eine Aufenthaltserlaubnis haben.

Ausländer, die über dieselbe Position wie die Bürger verfügen und einen Antrag auf Arbeitsvermittlung stellen, müssen auch einen Ausweis zur Prüfung der Identität, der Staatsbürgerschaft und des ständigen (angemeldeten) Aufenthaltsortes vorlegen. Weiter müssen sie auch einen Beleg über die Beendigung des Arbeitsverhältnisses, der selbstständigen unternehmerischen Tätigkeit sowie Qualifikationsausweise (Abiturzeugnis, Lehrbrief, Diplom u. Ä.) vorlegen. Personen, die Kinder bis zu zehn Jahren betreuen, legen außerdem die Geburtsscheine der Kinder vor, Personen mit Gesundheitsbegrenzung legen ein von dem behandelnden Arzt erstelltes ärztliches Gutachten vor, Personen mit Gesundheitsbehinderung legen den Beschluss des Sozialversicherungsorgans über die Anerkennung der Teil- oder Vollinvalidität oder den Beschluss über die Anerkennung der Person als gesundheitsbenachteiligte Person vor.

Falls der Arbeitsbewerber in die Evidenz der Arbeitsbewerber aufgenommen wird, zahlt für ihn der Staat während der Führung in dieser Evidenz die Kranken- sowie Sozialversicherung.

 
Autor: Dana Jakešová
 
Datum: 21.02.2010
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Arbeitsstelle finden
 
 

Arbeitspraktikum

Wie man eine Stelle finden und wo man ein Praktikum absolvieren kann.

 
 
Ratschläge zur Bewerbung
 
 

Wie findet man Arbeit in der...

Suchen Sie Arbeit? Freie Arbeitsplätze werden nicht nur in Anzeigen und an Arbeitsämtern, sondern auch an...

 
 
Arbeitsstelle finden
 
 

Arbeitsvertrag

Das Arbeitsverhältnis zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber wird in der Regel mit einem...

 
 
Wie es hier funktioniert
 
 

Krankenversicherung

Krankenversicherung

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…