HOMEPAGE

Arbeit&Leben
 
Schulsystem
 
Unis

 

Tschechische Universitäten stellten sich der Welt vor

 
photo:  (Dům zahraničních služeb)
 

Junge Menschen aus dem Ausland für ein Studium in Tschechien zu begeistern und Kontakte zu knüpfen, dank derer tschechische Studenten die Möglichkeit zu einer Ausbildung im Ausland erhielten – dies war das wichtigste Ziel von Vertretern dreier Universitäten, die das tschechische Hochschulwesen auf der Zusammenkunft von Fachleuten aus dem Bereich der Hochschulbildung NAFSA Annual Conference and Expo in der amerikanischen Stadt Kansas City vorstellten.

 
Vertreter der Masaryk-Universität Brünn, der Palacky-Universität Olomouc und der Prager Karls-Universität trafen sich mit ihren gegenwärtigen und potentiellen Partnern Anfang Juni in Kansas City, um nicht nur über die Zusammenarbeit im Rahmen von Studenten- und Lehreraustauschen zu diskutieren, sondern auch über eine Zusammenarbeit im Bereich von Projektarbeiten oder bei der Vorbereitung kurzzeitiger Studienprogramme. Als Kontaktpunkt diente der Stand Study in the Czech Republic , der vom Haus für Ausländische Dienstleistungen mit Unterstützung des Ministeriums für Schulwesen, Jugend und Körpererziehung organisiert wurde.
   
Die Teilnahme an dieser Messe wurde von den Vertretern der Universitäten vor allem dank der Möglichkeit zum Knüpfen persönlicher Kontakte begrüßt. Persönliche Zusammenkünfte steigern nicht nur die Vertrauenswürdigkeit der Institution, sondern tragen auch in entscheidendem Maße dazu bei, Worte schneller in die Tat umzusetzen: also von Gesprächen bis zum Beginn einer konkreten Zusammenarbeit. In diesem Jahr zeigten vor allem Vertreter von Universitäten aus den USA und der Republik Korea großes Interesse am tschechischen Informationsstand.

Die bereits zum 62. Mal stattfindende Messe NAFSA , die von dem bekannten Schriftsteller Salman Rushdie eröffnet wurde, hatte in diesem Jahr 7 000 Teilnehmer aus 100 Ländern. Die Zahl der Studenten, die Interesse an einer Ausbildung im Ausland haben, nimmt in der ganzen Welt zu. Im Jahre 2001 studierten 2 Millionen Studenten im Ausland, im Jahre 2008 waren es bereits 3 Millionen und es wird geschätzt, dass diese Zahl bis 2052 auf 7 Millionen anwächst.
 
 
Autor: Andrea Kábelová a Dům zahraničních služeb
 
Quelle: Dum zahranicních služeb
 
Datum: 13.07.2010
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Unis
 
 

Internetseiten für die ausländischen...

Eigens angelegte Internetseiten gibt es jetzt für die ausländischen Studenten der Tschechischen...

 
 
Unis
 
 

Tschechische Universitäten stellten...

Junge Menschen aus dem Ausland für ein Studium in Tschechien zu begeistern und Kontakte zu knüpfen, dank...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…