HOMEPAGE

Arbeit&Leben
 
Wie lebt es sich hier
 
Freizeit

 

AFS – Interkulturelle Begegnungen nicht nur für Teenager

 
photo:  (Archiv AFS Mezikulturní programy)
 

Am allerbesten lernt man andere Kulturen, Lebensstile, Traditionen und vor allem Menschen kennen, wenn man eine Zeitlang mit ihnen zusammen lebt. Einen solchen Auslandaufenthalt – auch in der Tschechischen Republik - ermöglicht Ihnen auf einfachem Weg die internationale ehrenamtliche Organisation AFS.

 
Dank diesem internationalen Programm steht auch fünfzehnjährigen Teenagern die Möglichkeit offen, für 3 Monate in die Tschechische Republik zu kommen oder sogar ein Jahr lang hier die Mittelschule zu besuchen. Sie wohnen während dieser Zeit nicht in Pensionen oder Studentenwohnheimen, sondern in tschechischen Familien.

Jede der mehr als 50 nationalen Partnerorganisationen der AFS hat ihr eigenes Austauschprogramm, in welches Familien aufgenommen werden, die bereit sind, einen ausländischen Studenten in ihrem Familienkreis zu beherbergen. Ungefähr 50 junge Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt lösen sich jährlich in tschechischen Familien ab. 

Die tschechische Länderorganisation AFS stellt für ausländische Studenten den legalen Aufenthalt mitsamt der Krankenversicherung auf tschechischem Gebiet sicher. Außerdem sucht sie eine geeignete Mittelschule in der Nähe des Wohnortes aus und kommt für alle die Schule betreffenden Aufwände auf, das heißt den Transport von und zur Schule sowie das Schulgeld. Jedem Austauschstudenten wird eine Kontaktperson zugeteilt, die den Schüler während des gesamten Aufenthalts unterstützt und in der neuen Umgebung begleitet.

AFS arbeitet mit circa 80 Mittelschulen auf dem gesamten Landesgebiet der Tschechischen Republik zusammen, welche die Möglichkeit schätzen, für ihre Schüler wenigstens für eine Zeit lang einen Mitschüler aus einem fremden Land zu gewinnen. Sehen Sie hier wie der Studentin Maya der Aufenthalt in der Tschechischen Republik gefiel.

Das interkulturelle Programm AFS ist freilich nicht nur für Mittelschüler gedacht. Im Rahmen des Programms Eva Change wird zum Beispiel für ein paar Tage ein Austausch der Mütter und Väter der Gastfamilien angeboten.
 
 
Autor: Andrea Kábelová
 
Quelle: www.afs.org, www.afs.cz
 
Datum: 17.02.2011
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Firmen in CZ
 
 

IGRÁČEK – ein legendäres Spielzeug...

Die kleine Figur einer Größe von ungefähr acht Zentimetern, die unterschiedlichste menschliche Berufe...

 
 
Freizeit
 
 

Opernhäuser in der Tschechischen...

In der Tschechischen Republik gibt es 10 professionelle Opernbühnen mit festem Ensemble. Im Verhältnis...

 
 
Freizeit
 
 

Theater für Kinder

Die zauberhafte Welt des Theaters fasziniert und begeistert nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder...

 
 
Freizeit
 
 

The Czech Republic – a country of...

Long-distance marathon runs are popular all over the world and this trend has not passed by the Czech...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…