HOMEPAGE

Arbeit&Leben
 
Wohnen

 

Camping in der Tschechischen Republik

 
photo:  (czechtourism.com)
 

Auch in der Tschechischen Republik ist Camping, wie überall auf der Welt, die günstigste Art der Unterkunft. Es gibt im Land etwa 500 Campingplätze. Die meisten von ihnen befinden sich im Grünen, an attraktiven Plätzen mit Bademöglichkeiten, wo die Gäste fischen und Pilze sammeln oder auf Rad- und Wanderwegen die Umgebung erkunden können.

 
 
Die meisten Campingplätze finden Sie in Südböhmen, in der Umgebung von Prag und im Böhmerwald. In der Gegend um Pilsen und in Mittelmähren dagegen gibt es weniger Plätze. Häufig bieten die tschechischen Campingplätze neben der Möglichkeit zu zelten auch kleine Hütten, mehr an anderen weniger komfortabel ausgestattet, Luxus- oder Standardbungalows und Ferienwohnungen, Mietwohnwagen und andere Unterkünfte an.

Und wo sind nun die beliebtesten Gebiete und Campingplätze in der Tschechischen Republik?

Máchovo jezero/Mácha-See
Die Landschaft um den Mácha-See (Map) herum ist schon seit Menschengedenken bei Reisenden sehr beliebt. Die romantische Atmosphäre, geheimnisvolle Felsen, ungewöhnliche Felsgebilde und die große Wasserfläche (284 ha) machen die Anziehungskraft der Gegend aus. So lockt nicht nur der Strand die Urlauber zum Faulenzen am See, sondern es gibt auch eine große Zahl interessanter Ausflugsziele zu natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Nähe – zum Beispiel zu den Ruinen mittelalterlicher Burgen (Bezděz (Map), Houska (Map), Kokořín (Map), Lemberk (Map)). Außerdem ist der See von einem engen Netz von Rad- und Wanderwegen umgeben.

Südböhmen und der Böhmerwald
In Südböhmen gibt es eine Vielzahl kleiner Seen und Campingplätze. Besonders beliebt ist das Campen entlang der Ufer des Lipno-Stausees. Lipno (Map) ist von hunderten von Wander- und Radwegen umgeben. Aber auch direkt vor Ort bieten sich den Gästen verschiedenste Sportmöglichkeiten. Liebhaber historischer Sehenswürdigkeiten sollten sich auf keinen Fall einen Ausflug nach Český Krumlov (Map) entgehen lassen, das in der Nähe des Stausees liegt und das auf der UNESCO-Liste des Welterbes für Kulturdenkmäler und Naturdenkmäler steht.

Wegen seiner schönen Natur ist der Böhmerwald/Šumava eines der beliebtesten Reise- und Erholungsgebiete der Tschechischen Republik. Neben den traditionellen Reiseangeboten für Wander- oder Radferien, Agrotourismus und Besichtigungen historischer Sehenswürdigkeiten und Traditionen, werden hier auch andere Formen der Erholung angeboten, wie Fischen, die Jagd oder das Sammeln von Pilzen.

Südmähren
Einer der schönsten Plätze zum Campen in Südmähren ist die Talsperre Frain/Vranovská přehrada. Liebhaber von Wander- und Radferien werden hier vom großen Angebot an ausgezeichneten Wander- und Radwegen im Nationalpark Thayatal/Podyjí begeistert sein, die sich bis auf österreichisches Landesgebiet erstrecken. Aber auch einige kulturelle Sehenswürdigkeiten verdienen Aufmerksamkeit, darunter das Schloss Frain an der Thaya/Vranovský zámek (Map), das Schloss Vöttau/hrad Bítov (Map) und die Ruine der Burg Zornstein/Cornštejn (Map).

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel in Südmähren ist das Gebiet Pálava (Map). Die hiesigen Klimabedingungen, das trockenste und wärmste Klima der Tschechischen Republik, ermöglichen sowohl den Anbau von Weinreben als auch von anderen Pflanzen, die an keinem anderen Ort unseres Landes gedeihen. Die Stauseen von Neumühl/Nové Mlýny (Map) laden zum Baden und verschiedensten Arten von Wassersport ein. In der Nähe befindet sich auch das Areal von Eisgrub-Feldsberg/Lednicko-Valtický areál (Map), das auf der UNESCO-Liste des Welterbes für Kulturdenkmäler und Naturdenkmäler eingetragen ist.

Ostböhmen
In der Region Ostböhmen gibt es eine ganze Reihe von Stauseen und viele Campingplätze, zum Beispiel beim Stausee Seč (Map) oder dem Stausee Rozkoš (Map), unweit von Böhmisch Skalitz/Česká Skalice (Map). Das Interesse von tschechischen und ausländischen Touristen an Ostböhmen ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Sie finden hier eine Vielzahl von Bademöglichkeiten und Wassersportangeboten, sowie Wander- und Radwege. Vermehrt finden auch Freunde des Agrotourismus passende Angebote, vor allem auf Pferdezuchthöfen.

Hier finden Sie eine komplette Übersicht über die Campingplätze in der Tschechischen Republik.


 
Autor: Romana Kuncová
 
Datum: 05.07.2012
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Wie es hier funktioniert
 
 

Abfallgebühren nunmehr auch für...

Neuerdings müssen auch Ausländer, die sich vorübergehend in der Tschechischen Republik aufhalten...

 
 
Wohnen
 
 

Camping in der Tschechischen Republik

Auch in der Tschechischen Republik ist Camping, wie überall auf der Welt, die günstigste Art der...

 
 
Wohnen
 
 

Wie finden Sie Unterkunft in...

Haben Sie sich entschlossen, in der Tschechischen Republik eine Liegenschaft zu kaufen? Wenden Sie sich...

 
 
Wohnen
 
 

Wie finden Sie Unterkunft in...

Möchten Sie in der Tschechischen Republik für längere Zeit, zum Beispiel für ein Jahr bleiben? Dann ist...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…