HOMEPAGE

Business
 
Firmen in CZ

 

300 Jahre Glas aus Harrachov

 
photo:  (wikipedia.org)
 

Harrachov ist nicht nur als Skizentrum, sondern auch für seine langjährige, bis in das Mittelalter zurückreichende Glaskunsttradition bekannt. Die weithin bekannte Harrachover Glashütte sorgt anlässlich des 300. Jahrstages der Glasherstellung in diesem Jahr für großen Feiertrubel im Städtchen.

 
Die Harrachover Glashütte Nový Svět (Neuwelt) wurde 1712 gegründet. Sie ist die zweitälteste Glashütte Tschechiens. Bis in die heutige Zeit hinein blieb hier die Herstellungstradition erstklassigen geblasenen, geschliffenen, bemalten oder anderweitig verzierten Glases, einschließlich Handarbeit, erhalten.

Die Harrachover Glashütte (Map) gehörte bis 1946 dem Adelsgeschlecht der Harrach. Danach wurde sie vom Staat übernommen, der sie 1993 an einen Privateigentümer verkaufte. Die nach 1989 einsetzende, rasante Entwicklung des Fremdenverkehrs im Riesengebirge machte bald auch die Glashütte zu einer Touristenattraktion – es finden Besichtigungen statt, bei denen den Besuchern die Methoden der Glasproduktion nähergebracht werden. Im Areal der Glashütte befindet sich ein Glasmuseum und eine kleine Brauerei.

Die Glashütte hatte immer schon teureres, luxuriöseres Trink- und Dekorativglas hergestellt. Auf die im Laufe der Jahre wechselnden Trends und Technologien konnte sie stets flexibel reagieren. Harrachover Glas schmückte zum Beispiel die Tafel von Königin Victoria oder die des russischen Zaren. Heute ist Glas aus Harrachov wohl eher im Ausland als in Tschechien anzutreffen, 95 % der Harrachover Glasproduktion ist für den Export bestimmt.

In diesem Jahr feiert die Harrachover Glashütte den 300. Jahrestag ihres Bestehens. Anlässlich dieses Jubiläums bereitete das Prager Kunstgewerbemuseum eine Ausstellung mit dem Titel „Aus Neuwelt in die ganze Welt / 300 Jahre Glas aus Harrachov“ vor. Die Ausstellung gibt einen zusammenfassenden Überblick über die Produktion in ihrer Entwicklung bis hin zu den gegenwärtigen Trink- und Dekorativglastrends. Die Ausstellung ist bis 16. September 2012 geöffnet.

Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.
 


 
Autor: Romana Kuncová
 
Datum: 03.08.2012
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Firmen in CZ
 
 

MOIRA – eine rein tschechische Marke

Die Marke „Moira“ nimmt in der Tschechischen Republik eine Vorreiterreiterrolle bei der...

 
 
Firmen in CZ
 
 

IGRÁČEK – ein legendäres Spielzeug...

Die kleine Figur einer Größe von ungefähr acht Zentimetern, die unterschiedlichste menschliche Berufe...

 
 
Firmen in CZ
 
 

Tschechien – das Land des Biers

Tschechien ist das Land der Biertrinker. Hier spricht man nicht nur gerne über Bier, noch lieber trinkt...

 
 
Wirtschaftsdaten
 
 

Die tragenden Säulen der...

Die industriellen Produktionstechniken sind auf dem Gebiet der heutigen Tschechischen Republik tief...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…