HOMEPAGE

Business

 

Gebrauchtwagenverkauf in Tschechien stieg 2018 um zwei Prozent

 
photo:  (radio.cz)
 

Der Markt für Gebrauchtwagen in Tschechien ist weiter im Aufwind. Der Verkauf von Pkw aus zweiter Hand stieg 2018 um weitere zwei Prozent. Rund 765.000 Autos wechselten im vergangenen Jahr ihren Besitzer. Dies geht aus den Daten der Prüfgesellschaft Cebia hervor.

 

Gebrauchtwagen aus dem Ausland zu kaufen, das lag hierzulande lange Zeit im Trend. Im Jahr 2017 wuchs indes das Interesse an heimischen Autos, mehr als zwei Drittel der verkauften Fahrzeuge waren schon vorher in Tschechien zugelassen. Im vergangenen Jahr aber gab es die erneute Umkehr: Der Kauf an importierten Gebrauchtwagen stieg um 3,8 Prozent auf knapp 178.000 Pkw, das war die größte Menge seit 2008.

Der durchschnittliche Preis für einen hierzulande verkauften Gebrauchtwagen ist im Jahresvergleich um satte 13 Prozent gestiegen. Im vergangenen Jahr lag er bei 226.500 Kronen (8745 Euro). „Das ist der Beleg dafür, dass die Käufer ein ordentliches und gut ausgestattetes Auto suchen, für das sie bereit sind, auch mehr zu zahlen. Vor allem durch den Wegfall des operativen Leasings hat sich die Zahl der neuwertigen Fahrzeuge im letzten Jahr erhöht. Dies wiederum hatte zur Folge, dass der prozentuelle Anteil der Wagen, an dessen Tachometerstand gedreht wurde, gesunken ist“, bemerkt Cebia.

Im vergangenen Jahr am häufigsten angeschafft wurden Dieselautos, es waren 58 Prozent aller verkauften Gebrauchtwagen. Es folgten Benziner mit 39 Prozent, gasbetriebene Fahrzeuge mit 1,8 Prozent und Elektromobile mit 0,1 Prozent.

Das am meisten verkaufte Fahrzeugmodell war erneut der Škoda Octavia mit einem Anteil von rund zehn Prozent. Auf den weiteren Plätzen folgen der Škoda Fabia (6,4 Prozent), Volkswagen Passat (3,0 Prozent), VW Golf (2,8 Prozent), Škoda Superb (2,7 Prozent) und der Ford Focus (2,0 Prozent).

 
 
Autor: Český rozhlas Radio Praha
 
Datum: 13.02.2019
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Business
 
 

Tschechen so reisefreudig wie nie

Die Zahl der Auslandsreisen stieg im vergangenen Jahr um 9,1 Prozent, doch der Boom flacht langsam ab.

 
 
Business
 
 

Europäische KI-Zentren in Tschechien...

Tschechien und Bayern wollen beim Thema Künstliche Intelligenz (KI) kooperieren. Beide Seiten...

 
 
Business
 
 

Staatshaushalt 2020 mit...

Das Finanzministerium hat seinen ersten Entwurf zum Staatshaushalt für das kommende Jahr vorlegt.

 
 
Business
 
 

Dürrefolgen: Gemüse deutlich teurer

Die Preise für Gemüse liegen derzeit in Tschechien rund 30 Prozent höher als im vergangenen Jahr. Dies...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…