HOMEPAGE

Business
 
Investitionen und Handel

 

„Země živitelka” – Internationale Landwirtschaftsmesse 2011

 
photo:  (Země živitelka)
 

Die internationale Landwirtschaftsmesse „Země živitelka - Nährmutter Erde“ ist die älteste und meistbesuchte Messe dieser Art in der Tschechischen Republik. Sie findet jedes Jahr Ende August auf dem Messegelände in České Budějovice (Budweis) statt. Als „Gesamtstaatliche landwirtschaftliche Messe Země živitelka České Budějovice“ fand sie 1972 zum ersten Mal statt. Die Messe knüpfte dabei an die seit 1960 als regionale landwirtschaftliche Ausstellung abgehaltene Veranstaltung an.

 
Die „Nährmutter Erde“ entwickelte sich zu einer anerkannten landwirtschaftlichen Fachmesse, an welcher tierische und pflanzliche Produkte präsentiert werden, Futtermittel und Landwirtschaftstechnik, wo die Lebensmittel- und die verarbeitende Industrie ausstellen und Sie Messestände zu Themen wie Ökologie, Forst- und Wasserwirtschaft, Umweltschutz und Dienstleistungen für die Landwirtschaft und den Agrotourismus finden.

Seit 2006 bestehen im Rahmen der „Nährmutter Erde“ zwei weitere Projekte, die Ausstellung „Ekostyl – Öko-Stil“ und die „Internationale Genossenschaftsausstellung“, die ebenfalls jedes Jahr stattfinden.

Die „Ekostyl“ ist thematisch auf die Schaffung und Erhaltung von Lebensräumen, auf ökologische Technologien, alternative Energiequelle, Bioprodukte und einen gesunden Lebensstil ausgerichtet. Die „Internationale Genossenschaftsausstellung“ dagegen widmet sich unter anderem den Themen Konsumgüter, Elektronik, Bauwesen, Textil- und Lederwaren, landwirtschaftliche Erzeugnisse und Lebensmittel sowie Sicherheitstechnik.

Traditionell nehmen an der Ausstellung neben tschechischen auch Aussteller aus dem Ausland teil, vorwiegend aus den Nachbarländern – Deutschland, Österreich, Slowakei – aber auch aus Belgien, Japan, Italien, Russland, Schweden und den USA. Begleitend zu den Ausstellungen finden Sie auf der Landwirtschaftsmesse „Nährmutter Erde“ auch eine Reihe von begleitenden Fachseminaren, Wettbewerben sowie ein Kultur- und Unterhaltungsprogramm.

In diesem Jahr, vom 25. – 30.08.2011, findet die „Nährmutter Erde“ in České Budějovice (karte) bereits zum 38. Mal statt. Die Hauptthemen sind die Erneuerung und Entwicklung des ländlichen Raums, Pflanzenzucht und die Erzeugung tierischer Güter, Landwirtschaftstechnik, Nahrungsmittelproduktion, Forst- und Wasserwirtschaft, Gartenbau und Zuchtwesen sowie Dienstleistungen für die Landwirtschaft. Im Rahmen der thematischen Abteilung „Ekostyl“ werden die Schaffung und Erhaltung von Lebensräumen, Umwelttechnik und Umweltbau, Abfallentsorgung, alternative Energiequellen, ökologische Heiztechniken, Biomasse, Bioprodukte sowie gesunde Ernährung und ein gesunder Lebensstil vorgestellt.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie hier.
 


 
Autor: Ivana Jenerálová
 
Datum: 28.07.2011
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Investitionen und Handel
 
 
 
 
Investitionen und Handel
 
 

Exportstrategie der Tschechischen...

Das Ministerium für Industrie und Handel hat die neue, für den Zeitraum 2012   2020 geltende...

 
 
Investitionen und Handel
 
 
 
 
Investitionen und Handel
 
 

Die „India Show“ findet zum ersten...

Die „India Show“ ist die größte Handels- und Wirtschaftsveranstaltung Indiens, die jedes Jahr...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…