HOMEPAGE

Business
 
Wie es hier funktioniert
 
Unternehmensgründung und -bedingungen

 

Wie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu gründen ist

 

Grundschritte zur Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

 

Zehn Schritte zu einer GmbH


1. Führungszeugnisse der zukünftigen Geschäftsführer

2. Becheinigungen
des Finanzamtes über Steuerrückstände der Gesellschafter

3. Ehrenerklärung und Unterschriftsmuster
(beglaubigt durch einen Notar) der zukünftigen Geschäftsführer

4. Bestimmung des Firmensitzes
(z.B. Verfassung eines Vetrags über die Nutzung einer Gewerbefläche; dann muss der Vermieter eine durch den Liegenschaftskataster erstellte Bescheinigung über den Besitz der Immobilie vorlegen)

5.
Auf der ersten Hauptversammlung wird unter den Geschäftsführern der Inhalt des Gesellschaftsvertrages vereinbart, der durch einen Notar verfasst und beglaubigt wird 

6. Eröffnung eines Bankkontos
zur Stammkapitaleinzahlung (die Bank verlangt üblicherweise das Original des Gesellschaftsvertrages), die Bank stellt dann eine schriftliche Erklärung über die Einzahlung der Einlagen durch einzelne Gesellschafter aus.

7.
 Das Gewerbe muss beim Gewerbeamt angemeldet und das Erteilen einer Konzession beantragt werden (die Formulare hierfür sind im Internet erhältlich)

8.
Innerhalb von neunzig Tagen von der Gründung muss ein Antrag auf die Eintragung ins Handelsregister  gestellt werden. Der Antrag muss folgende Anlagen beinhalten:
- 2 x Gesellschaftsvertrag in Form einer Verfassung durch Notar 
- Bescheinigung des Einlageverwalters über die Einzahlung der Einlage
- Bescheinigung der Bank über eine Einzahlung 
- beglaubigte Kopien der Gewerbescheine
- Bescheinigung über die rechtsmäßige Nutzung einer Immobilie – Mietvertrag
- Ehrenerklärung der Gesellschafter und Unterschriftsmuster
- Führungszeugnisse der Geschäftsführer 
- eine Gebührenmarke in Höhe von 5.000 CZK

9.
 Innerhalb von acht Tagen nach der Eintragung der Gesellschaft in das Handelsregister (diese kann immer noch sogar mehrere Monate dauern) muss man sich bei der Verwaltung der Sozialversicherung und bei einer Krankenkasse registrieren

10.
Die neugegründete Gesellschaft muss innerhalb von 30 Tagen beim Finanzamt eingetragen werden

  • Rechtliche Regelung - Handelsgesetzbuch (§ 105 - 153e)
 

Links

 
Autor:
 
Datum: 26.12.2009
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Unternehmensgründung und -bedingungen
 
 
 
 
Unternehmensgründung und -bedingungen
 
 

Bankkonto eröffnen – 1. Teil

Wenn Sie planen, längere Zeit in der Tschechischen Republik zu bleiben, sei es zum Arbeiten oder zu...

 
 
Unternehmensgründung und -bedingungen
 
 

Aktiengesellschaft

Grundinformationen über die Unternehmensrechtsform Aktiengesellschaft

 
 
Unternehmensgründung und -bedingungen
 
 

Wie eine Gesellschaft mit...

Grundschritte zur Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…