HOMEPAGE

Kultur

 
 

Matoušek spielt alle Violinkonzerte von Martinů

Der tschechische Komponist Bohuslav Martinů war selbst ein sehr guter Geiger und kannte ziemlich gut die Möglichkeiten seines Instruments. Für die führenden Solisten seiner Zeit schrieb er daher mehrere Konzerte für Violine und Orchester. Der renommierte tschechische Geiger Bohuslav Matoušek hat sie alle in den vergangenen Jahren zusammen mit der Tschechischen Philharmonie eingespielt. Die CDs sind von Musikkritikern in der ganzen Welt gewürdigt worden. Am 1. Februar hat der Londoner Verlag Hyperion Records die vier CDs gemeinsam in einer Box neu herausgegeben. Bohuslav Matoušek hat die Gesamtaufnahme von Martinůs Violinkonzerte vor kurzem in Prag vorgestellt. Mit dabei war auch der Komponist Aleš Březina. Er leitet das Bohuslav-Martinů-Institut. Martina Schneibergová hat mit dem Musikexperten nach der Präsentation gesprochen.

 
 
Kultur
 
 

Karlsbad mit Tim Robbins und Robert…

Am Freitag startet in der westböhmischen Kurstadt Karlovy Vary / Karlsbad zum 53. Mal das Internationale Filmfestival.

 
 
Kultur
 
 

100-Jahrfeiern: Präsidentenzug reist…

In Tschechien und der Slowakei wird das ganze Jahr über der 100. Jahrestag seit der Gründung des gemeinsamen Staates…

 
 
Kultur
 
 

Mähren bis Mexiko: Strážnice feiert die…

Das ostmährische Strážnice stand am vergangenen Wochenende ganz im Zeichen der Trachten und Volksmusik. Auf dem Gelände…

 
 
Kultur
 
 

Peter Valentovič - nicht nur mit dem…

Peter Valentovič ist Dirigent, Pianist und Korrepetitor. Seit seiner Jugend feiert der gebürtige Slowake Erfolge im…

 
 
Kultur
 
 

Nach 80 Jahren wieder in Prag…

Die Oper nach Goethes Roman wird derzeit im Nationaltheater gespielt.

 
 
Kultur
 
 

Für jeden was dabei: Festivalsaison…

Der Sommer ist Festivalzeit, und das auch in Tschechen. Wie in jedem Jahr geben sich dabei die größten Stars der…

 
 
Kultur
 
 

Punk und Soul statt Vaterunser

Früher feierten die ehemaligen Bewohner des Ortes dort ihre Gottesdienste. Heute ist die verlassene Kirche bei…

 
 
Kultur
 
 

Musik und Kunst im Zeichen der Pilger

An diesem Donnerstag wird in der ostböhmischen Unesco-Stadt Litomyšl das traditionelle Musikfestival eröffnet.

 
 
Kultur
 
 

In München: 1968 und Pan Taus Melone

Im Tschechischen Zentrum München wird in den kommenden Wochen an den Prager Frühling erinnert, sowie an die Zeit nach…

 
 
Kultur
 
 

Überraschungsfund an Astronomischer Uhr

Restauratoren entdecken an der Prager Sehenswürdigkeit unbekannte Figurinen sowie in einer der Statuen einen Brief.

 
 
 
 
zurück
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
 
nächster
 

Mehr zum Thema

 
Kultur
 
 

Matoušek spielt alle Violinkonzerte...

Der tschechische Komponist Bohuslav Martinů war selbst ein sehr guter Geiger und kannte ziemlich gut die...

 
 
Kultur
 
 

Jan Palach, Schönes aus Holz und...

Im Tschechischen Zentrum in Wien ist auch noch im Februar die Selbstverbrennung Jan Palachs ein Thema...

 
 
Kultur
 
 

Palais Schwarzenberg: Von der...

Das monumentale Palais Schwarzenberg auf dem Hradschiner Platz ist vom Panorama der Prager Burg nicht...

 
 
Kultur
 
 

„Wir wollen mehr internationale...

Die Oper des Prager Nationaltheaters und die Staatsoper haben ab nächster Spielzeit einen neuen...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…

 
 

Facebook