HOMEPAGE

Kultur

 
 

Concertino-Sieger: Das Klavier als Sinn des Lebens

Im Sommer dieses Jahres wird er 16 Jahre alt. Der tschechische Pianist Jan Čmejla kann aber schon jetzt auf einen tollen Start seiner musikalischen Karriere zurückblicken, denn er hat bei internationalen Wettbewerben bereits mehrere Erfolge erzielt und Preise gewonnen. Im Februar wurde er Gesamtsieger des Wettbewerbs für Nachwuchsmusiker Concertino Praga, dieser wurde vom Tschechischen Rundfunk zum 53. Mal veranstaltet. In dieser Woche spielten die erfolgreichsten Teilnehmer in mehreren Städten Tschechiens im Rahmen des Concertino-Praga-Festivals. Radio Prag hat Jan Čmejla zu diesem Anlass vors Mikrophon gebeten.

 
 
Kultur
 
 

Heiliger Wenzel: Stummfilm und…

Mit einer einmaligen Aufführung wird hierzulande des Wenzel-Staatsfeiertags und des 100. Gründungstags der…

 
 
Kultur
 
 

„Fidelio ist aktueller denn je“

Fidelio ist die einzige Oper von Ludwig van Beethoven. Die Uraufführung fand 1805 am Theater an der Wien statt. In den…

 
 
Kultur
 
 

Jugend debattiert: Tschechien zweimal…

Insgesamt 12 Länder Mittel- und Osteuropas nehmen am Wettbewerb Jugend debattiert international teil, der 2005 in…

 
 
Kultur
 
 

Anatomie der tschechoslowakischen…

In den 1980er Jahre steigen auch die ersten Tschechen aufs Skateboard – und es entsteht eine richtige Skaterszene. Nun…

 
 
Kultur
 
 

Eine Glocke für Vatětice

Vor einem Jahr hat der Böhmerwaldort Vatětice eine neue Kapelle bekommen. Seit dem Wochenende erklingt von dort aus…

 
 
Kultur
 
 

Mit dem Rundfunk zum Mond und zurück

Der Tschechische Rundfunk hat am Sonntag sein zweites Live-Hörspiel gesendet. Zu hören war es sogar auf dem Mond.

 
 
Kultur
 
 

Vater der Abstraktion: Kupka-Schau in…

František Kupka ist einer der bedeutendsten Künstler der abstrakten Welt-Malerei. Sein Bild „Amorpha, Fuge in zwei…

 
 
Kultur
 
 

Ausgezeichnete Literatur und Foto…

In Berlin ist das kulturelle Leben nach der Sommerpause schon wieder in vollem Gange. Das gilt auch für das dortige…

 
 
Kultur
 
 

Smetanas Oper Libuše neu inszeniert

Das Prager Nationaltheater studiert Smetanas Oper über die mythische Stammmutter der Tschechen ein.

 
 
Kultur
 
 

Schicksalsjahre als Konzertthema

Die Prague Philharmonia eröffnet ihre Saison, in der sie einige Mal auf Tournee gehen wird.

 
 
 
 
zurück
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
 
nächster
 

Mehr zum Thema

 
Kultur
 
 

Concertino-Sieger: Das Klavier als...

Im Sommer dieses Jahres wird er 16 Jahre alt. Der tschechische Pianist Jan Čmejla kann aber schon jetzt...

 
 
Kultur
 
 

Starke Frauen und Spitzendesign aus...

Kurz vor der Sommerpause liegt der Fokus des Tschechischen Zentrums in Wien auf zwei großen Tschechinnen:...

 
 
Kultur
 
 

Programmkino „Edison“ in...

In Prag gibt es mehrere Multiplex-Kinos, einige davon auch in den Einkaufszentren am Stadtrand. Immer...

 
 
Kultur
 
 

Prager „Nackte Mona Lisa“ in...

Die Mona Lisa ist wohl das berühmteste aller Bilder. Es gibt allerdings auch eine Kohle-Zeichnung, die...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…

 
 

Facebook