HOMEPAGE

Kultur

 
 

Der unglaubliche Erfolg des „negativen Denkens“

„Der Kurs negativen Denkens“ heißt ein Theaterstück, das seit neun Jahren im Prager Theater Švandovo divadlo aufgeführt wird. Es ist immer ausverkauft. Die 150. Reprise hat sich Anfang Februar auch der norwegische Regisseur und Drehbuchautor Bård Breien in Prag angeschaut. Denn die Prager Vorstellung basiert auf seinem Film „Die Kunst des negativen Denkens“ von 2006. Martina Schneibergová hat das Theater besucht und mit dem Filmemacher gesprochen.

 
 
Kultur
 
 

Überraschungsfund an Astronomischer Uhr

Restauratoren entdecken an der Prager Sehenswürdigkeit unbekannte Figurinen sowie in einer der Statuen einen Brief.

 
 
Kultur
 
 

Konstruktiv streiten bei „Jugend…

„Jugend debattiert“ findet nicht nur in Deutschland statt. Am vergangenen Donnerstag wurde bereits das 14. tschechische…

 
 
Kultur
 
 

Nachbarschaftsbrücke 20.0: Musik…

Auf der Mánes-Brücke im Zentrum Prags wurde am Samstag gefeiert. Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds lud anlässlich…

 
 
Kultur
 
 

Jan Zrzavý: Zwischen der Bretagne und…

Eine Ausstellung im Museum Kampa zeigt Werke von einem der führenden tschechischen Maler der Moderne.

 
 
Kultur
 
 

Tschechische Musiker und der…

Das Westböhmische Symphonieorchester Marienbad hat den diesjährigen Sudetendeutschen Tag musikalisch umrahmt.

 
 
Kultur
 
 

Karlsbad mit jeder Menge tschechischer…

In knapp einem Monat startet das Internationale Filmfestival in Karlsbad. Diese Woche verrieten die Veranstalter das…

 
 
Kultur
 
 

Städtepartnerschaft mit besonderer Note

Chöre und Orchester aus Jablonec und Zwickau haben gemeinsam das Oratorium „Jan Hus“ von Carl Loewe aufgeführt.

 
 
Kultur
 
 

Verdrängt und geleugnet: das Schicksal…

In Prag wurde eine Ausstellung über den Völkermord an den Sinti und Roma eröffnet.

 
 
Kultur
 
 

Drei Wochen feiern: Festival Re:publika…

Mit der größten Veranstaltung des Jahres erinnert die mährische Stadt an die Gründung der Tschechoslowakei.

 
 
Kultur
 
 

Karel mechte etwas trellern

Böhmakeln ist eine Mischsprache, die heute fast ganz verschwunden ist. Tschechische Emigranten in Österreich sprachen…

 
 
 
 
zurück
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
 
nächster
 

Mehr zum Thema

 
Kultur
 
 

Der unglaubliche Erfolg des...

„Der Kurs negativen Denkens“ heißt ein Theaterstück, das seit neun Jahren im Prager Theater Švandovo...

 
 
Kultur
 
 

Matoušek spielt alle Violinkonzerte...

Der tschechische Komponist Bohuslav Martinů war selbst ein sehr guter Geiger und kannte ziemlich gut die...

 
 
Kultur
 
 

Jan Palach, Schönes aus Holz und...

Im Tschechischen Zentrum in Wien ist auch noch im Februar die Selbstverbrennung Jan Palachs ein Thema...

 
 
Kultur
 
 

Palais Schwarzenberg: Von der...

Das monumentale Palais Schwarzenberg auf dem Hradschiner Platz ist vom Panorama der Prager Burg nicht...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…

 
 

Facebook