HOMEPAGE

Kultur

 
 

Matoušek spielt alle Violinkonzerte von Martinů

Der tschechische Komponist Bohuslav Martinů war selbst ein sehr guter Geiger und kannte ziemlich gut die Möglichkeiten seines Instruments. Für die führenden Solisten seiner Zeit schrieb er daher mehrere Konzerte für Violine und Orchester. Der renommierte tschechische Geiger Bohuslav Matoušek hat sie alle in den vergangenen Jahren zusammen mit der Tschechischen Philharmonie eingespielt. Die CDs sind von Musikkritikern in der ganzen Welt gewürdigt worden. Am 1. Februar hat der Londoner Verlag Hyperion Records die vier CDs gemeinsam in einer Box neu herausgegeben. Bohuslav Matoušek hat die Gesamtaufnahme von Martinůs Violinkonzerte vor kurzem in Prag vorgestellt. Mit dabei war auch der Komponist Aleš Březina. Er leitet das Bohuslav-Martinů-Institut. Martina Schneibergová hat mit dem Musikexperten nach der Präsentation gesprochen.

 
 
Kultur
 
 

Herzlich willkommen auf meinem Schloss

Blatná, Bludov, Stránov – diese und weitere Baudenkmäler befinden sich Privathänden. Trotzdem sind sie für Besucher…

 
 
Kultur
 
 

Brutalismus und Verse

Gleich zwei große Festivals haben in Berlin in den kommenden Wochen einen Tschechien-Bezug. Außerdem treffen etwa…

 
 
Kultur
 
 

Sternenhoch: Makabre Operngroteske

Ivan Acher nutzte für seine erste Oper das groteske Romanetto von Ladislav Klíma als Vorlage.

 
 
Kultur
 
 

Sarg für Dänemarks Königin stammt aus…

Ein einzigartiges Werk der tschechischen Glaserkunst hat sich Ende April auf den Weg aus Nordböhmen nach Dänemark…

 
 
Kultur
 
 

So bleibt der Rundfunk unabhängig

Viele Medien in Europa lassen ihre Hörer, Leser und Zuschauer nicht mehr kommentieren. Damit will man Hasskommentare…

 
 
Kultur
 
 

Wie alles begann – der Rundfunk wird 95

Viel Improvisation steckte dahinter, als der Tschechoslowakische Rundfunk am 18. Mai 1923 den Betrieb aufnahm. Wie sah…

 
 
Kultur
 
 

Pavel Kohout, Maturanten und Kunst in…

Der Schriftsteller Pavel Kohout kommt nach Wien und wird im Tschechischen Zentrum an das Jahr 1968 erinnern. Außerdem…

 
 
Kultur
 
 

Grundstein für den Musentempel

Vor 150 Jahren wurde mit dem Bau des tschechischen Nationaltheaters in Prag begonnen. Die Grundsteinlegung vom 16. Mai…

 
 
Kultur
 
 

Fotos über den Glauben und die Hoffnung

Jindřich Štreit ist einer der bekanntesten tschechischen Fotografen. Nun stellt er in Prag auch bisher nicht…

 
 
Kultur
 
 

Mikolas Josef feiert tschechisches Top…

Der Eurovision Song Contest und der musikalische Beitrag aus Tschechien – das passte bisher nicht. Seit Samstag aber…

 
 
 
 
zurück
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
 
nächster
 

Mehr zum Thema

 
Kultur
 
 

Matoušek spielt alle Violinkonzerte...

Der tschechische Komponist Bohuslav Martinů war selbst ein sehr guter Geiger und kannte ziemlich gut die...

 
 
Kultur
 
 

Jan Palach, Schönes aus Holz und...

Im Tschechischen Zentrum in Wien ist auch noch im Februar die Selbstverbrennung Jan Palachs ein Thema...

 
 
Kultur
 
 

Palais Schwarzenberg: Von der...

Das monumentale Palais Schwarzenberg auf dem Hradschiner Platz ist vom Panorama der Prager Burg nicht...

 
 
Kultur
 
 

„Wir wollen mehr internationale...

Die Oper des Prager Nationaltheaters und die Staatsoper haben ab nächster Spielzeit einen neuen...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…

 
 

Facebook