HOMEPAGE

Kultur

 
 

Operation Kamen: Geheimdienstaktion auf der Bühne

„Operation Kamen“ heißt eine Vorstellung, die das Staatstheater Dresden einstudiert hat. Thema des Stücks ist eine Methode der tschechoslowakischen Staatssicherheit, mit der von 1948 bis 1951 Gegner des kommunistischen Regimes enttarnt und verhaftet werden sollten. Die Dissidenten wurden dabei von Schleusern an die Grenze zu Westdeutschland geführt. Dort erreichten sie ein mit US-Flagge behangenes Grenzhäuschen, beatworteten einem Beamten alle nötigen Fragen und wurden weiter Richtung Westen geschickt. Doch damit tappten sie in eine Falle der Staatssicherheit, denn ein paar Meter weiter wurden sie von der tschechoslowakischen Polizei festgenommen. Das Theaterstück wurde in dieser Woche erstmals in Prag aufgeführt.

 
 
Kultur
 
 

Smetanas Oper Libuše neu inszeniert

Das Prager Nationaltheater studiert Smetanas Oper über die mythische Stammmutter der Tschechen ein.

 
 
Kultur
 
 

Schicksalsjahre als Konzertthema

Die Prague Philharmonia eröffnet ihre Saison, in der sie einige Mal auf Tournee gehen wird.

 
 
Kultur
 
 

Mittelalter pur: Geschichtspark Bärnau…

Eine Ausstellung in Prag zeigt den Weg vom Geschichtspark zum ArchaeoCentrum Bayern-Böhmen.

 
 
Kultur
 
 

Festival Dvořáks Prag beginnt

Das internationale Musikfestival „Dvořáks Prag“ gilt als Huldigung an den weltbekannten Komponisten, dessen Namen es…

 
 
Kultur
 
 

Fotograf: 1968 handelten Tschechen als…

Drei neue Ausstellungen in der Nationalgalerie in Prag reagieren auf die diesjährigen Achter-Jubiläen der tschechischen…

 
 
Kultur
 
 

Theresienstädter Komponisten im…

Ein neues Festival erinnert an Werke jüdischer Komponisten, die einst im KZ Theresienstadt interniert waren.

 
 
Kultur
 
 

Blaue Mauritius und Co.

Briefmarkensammler aus aller Welt zieht es diese Woche nach Prag. Denn die mittlerweile schon legendäre Weltausstellung…

 
 
Kultur
 
 

Zankapfel Karel Gott

Mehrere tschechische Schriftsteller haben gegen eventuellen Karel Gotts Auftritt zur Eröffnung des Jahres der…

 
 
Kultur
 
 

Tschechischer Glitzer für Dresden

Prager Juweliere werden demnächst in Dresden ihre Kunst vorführen. Und zwar soll im Kunstgewerbemuseum auf Schloss…

 
 
Kultur
 
 

Don Giovanni kehrt ins Ständetheater…

Sie gilt als eines der Meisterwerke unter den Opern: Mozarts Don Giovanni wurde vor 231 Jahren im Prager Nostitz…

 
 
 
 
zurück
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
 
nächster
 

Mehr zum Thema

 
Kultur
 
 

Operation Kamen: Geheimdienstaktion...

„Operation Kamen“ heißt eine Vorstellung, die das Staatstheater Dresden einstudiert hat. Thema des Stücks...

 
 
Kultur
 
 

Rettet den Bahnhof Vyšehrad!

Seit Jahrzehnten halten am Bahnhof im Prager Stadtteil Vyšehrad keine Züge mehr. Das Gebäude selbst steht...

 
 
Kultur
 
 

My Cup of Kafka

Die Robert-Guttmann-Galerie in Prag zeigt bis Ende Januar eine Ausstellung mit Bildern und Zeichnungen...

 
 
Kultur
 
 

Zeitgenössische Musik, Prosa und Film

Bereits in der zweiten Januarwoche geht es im Tschechischen Zentrum in Berlin wieder los. Und zwar mit...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…

 
 

Facebook