Nachrichten

 
 

Premier Babiš erneut am Pranger: Gegner fordern Rücktritt

Der tschechische Premier Andrej Babiš (Ano-Partei) steht derzeit massiv unter Druck. Binnen weniger Tage wurden schon länger gegen ihn erhobene Vorwürfe wieder relevant. Für die Europäische Kommission steckt der Milliardär im Interessenskonflikt bezüglich der Erteilung von Subventionen an seine ehemalige Firma Agrofert. Und am Mittwoch hat Oberstaatsanwalt Pavel Zeman entschieden, die Ermittlungen im Fall „Storchennest“ unter anderem gegen Babiš wieder aufzunehmen. Deswegen fordert der Großteil der Opposition nun den Rücktritt des Regierungschefs.

 
 
Nachrichten
 
 

Sympathie und Unverständnis für…

Er werde nicht zurücktreten. Das war die Antwort von Premier Andrej Babiš auf die Demonstranten, die am Sonntag in Prag…

 
 
Nachrichten
 
 

Großdemo: Hunderttausende fordern…

Die Proteste gegen Premier Babiš haben eine neue Dimension erreicht. Die Demonstration am Sonntagnachmittag in Prag war…

 
 
Nachrichten
 
 
 
 
Nachrichten
 
 

Großer Empfang: Slowakische Präsidentin…

Die neugewählte slowakische Staatspräsidentin Zuzana Čaputová hat am Donnerstag Prag besucht.

 
 
Nachrichten
 
 

Ano setzt in Straßburg auf liberale…

Am Mittwoch haben die Liberalen im Europaparlament einen neuen Namen und ein neues Gesicht bekommen. Neben der…

 
 
Nachrichten
 
 

Regierung Babiš: der Druck steigt auch…

Wegen des Streits um Subventionen an seinen Ex-Konzern steht Premier Babiš weiter unter Druck. So will die konservative…

 
 
Nachrichten
 
 

Wieder Massendemonstrationen gegen…

Am Dienstag fand in Prag die eine der größten Demonstration seit der Samtenen Revolution statt. Rund 120.000 Menschen…

 
 
Nachrichten
 
 

Tschechien und Myanmar: die Wirtschaft…

Die myanmarische Spitzenpolitikerin Aung San Suu Kyi ist seit dem Wochenende in Tschechien zu Gast. Hauptthema des…

 
 
Nachrichten
 
 

Neuer Streit um Babišs Rolle bei…

Medien haben am Freitag einen vorläufigen Bericht der Europäischen Kommission zum mutmaßlichen Interessenskonflikt von…

 
 
Nachrichten
 
 

Mehr Rat, weniger Kommission: Babišs EU…

Die Europäer haben gewählt, und nun sollen die wichtigsten EU-Institutionen neue Chefs erhalten. Gerade die…

 
 
 
 
zurück
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
 
nächster
 

Mehr zum Thema

 
Nachrichten
 
 

Premier Babiš erneut am Pranger...

Der tschechische Premier Andrej Babiš (Ano-Partei) steht derzeit massiv unter Druck. Binnen weniger Tage...

 
 
Nachrichten
 
 

Audit aus Brüssel setzt Premier Babiš...

Politiker, die Medien und die breitere Öffentlichkeit diskutieren bereits seit Monaten über etwas, das...

 
 
Nachrichten
 
 

Streit um Taiwan-Reise des...

Der Vorsitzende des tschechischen Senats Jaroslav Kubera (Bürgerdemokraten) will im kommenden Jahr Taiwan...

 
 
Nachrichten
 
 

Tschechischer Minister bricht...

Tschechiens Landwirtschaftsminister Miroslav Toman hat eine fünftägige Russland-Reise vorzeitig...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…

Traditionelle Produkte

Die tschechische Industrieproduktion hat eine reiche Tradition und viele ihrer…

Traditionelle Produkte

Die tschechische Industrieproduktion hat eine reiche Tradition und viele ihrer…

 
 

Facebook