HOMEPAGE

Rund um CZ
 
Fakten über CZ
 
Persönlichkeiten der Gegenwart

 

GRATIAS-AGIT-PREIS 2012

 
photo:  (Gratias Agit)
 

Karel Schwarzenberg, Außenminister und stellvertretender Ministerpräsident der Tschechischen Republik, zeichnet am 1. Juni 2012 im Palais Czernin Persönlichkeiten, die besonders engagiert die „Verbreitung des guten Rufs der Tschechischen Republik im Ausland“ unterstützt haben, mit den Preis „GRATIAS AGIT 2012“ aus.

 
Der Preis „GRATIAS AGIT“ wurde 1997 vom Ministerium für auswärtige Angelegenheiten eingeführt und wird seither alljährlich vom Außenminister Personen verliehen, die sich durch ihren Einsatz für den guten Ruf der Tschechischen Republik im Ausland verdient gemacht haben. Der Preis ist nicht mit einer finanziellen Würdigung verbunden. Die Laureaten werden zu einem dreitägigen Aufenthalt in Prag eingeladen, dessen feierlicher Abschluss die Verleihung des Preises – eines Diploms und einer Skulptur in der Form eines stilisierten Kristallglobus – ist.

Viele der Ausgezeichneten sind Tschechen, die zwar in den unterschiedlichsten Teilen der Welt leben, die aber ihr Herkunftsland nie vergessen haben, die stolz darauf sind, Tschechen zu sein, und die den Ruhm ihres Geburtslandes in die Welt hinaustragen. Aber auch Freunden der Tschechischen Republik, die außerhalb ihrer beruflichen Pflichten und ohne dafür eine finanzielle Entschädigung zu bekommen zum guten Ansehen unseres Heimatlandes beitragen, wird der Preis „GRATIAS AGIT“ verliehen. Dazu gehören Bohemisten, Übersetzer, Wissenschaftler, Unternehmer, Künstler, Musiker, Schriftsteller und Pädagogen. In diesem Jahr werden insgesamt 12 Persönlichkeiten mit dem Preis „GRATIAS AGIT“ geehrt.


LAUREATEN DES PREISES „GRATIAS AGIT 2012“


1. AKIMAN Nazmi, Diplomat, Unternehmer und Vorsitzender des tschechisch-türkischen Wirtschaftsrats, Türkei
2. ALTAN-OCHIR Jalair Byaruuzana, Regisseur am Puppentheater und Pädagoge, Mongolei
3. BERKOVÁ DE ARREDONDO Sylva, Vorsitzende der Tschechischen Vereinigung in Misiones, Argentinien
4. BLÁHA Vladimír, Schützer der Rechte nationaler Minderheiten und Vorsitzender des Tschechischen Rats, Bosnien und Herzegowina
5. CHMEL Jiří, Unterzeichner der Charta 77 und Gründer des Zentrums für tschechische Exilkultur in Wien, Österreich
6. JANKŮ Anna, Gründerin und Vorsitzende der Vereinigung tschechischer Frauen in Kairo, Ägypten
7. JIŘIČNÁ Eva, international anerkannte, tschechische Architektin, Großbritannien
8. PAVLÍK Ladislav, Vorsitzender der Münchner Filiale der Tschechoslowakischen Gesellschaft für Wissenschaft und Kunst, Deutschland
9. SLAVÍKOVÁ BOUCHER Lucie, Ärztin und Gründerin der Tschechischen Schule ohne Grenzen, Frankreich
10. TUČAPSKÝ Antonín, Komponist, Dirigent und Pädagoge, Großbritannien
11. TUMAREC Natalia, Direktorin des Iwan Olbracht-Museums in Kolotschawa, Ukraine
12. VRZÁŇOVÁ STEINDLER Ája, Vorsitzende des Internationalen Koordinationsausschusses der Auslandtschechen, USA
 
 
Autor: MZV
 
Quelle: MZV
 
Datum: 09.05.2012
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Persönlichkeiten der Gegenwart
 
 

Berühmte Kaffeehäuser und...

Cafés und Konditoreien sind als Treffpunkte äußerst beliebt. In jeder tschechischen Stadt finden Sie...

 
 
Persönlichkeiten der Gegenwart
 
 

Tschechische Weltreisende – 3. Teil

Jedes Nation hat ihre berühmten Persönlichkeiten, deren Namen sofort die Verbindung zu Abenteuern...

 
 
Persönlichkeiten der Gegenwart
 
 

Berühmte Cafés und Konditoreien...

Cafés und Konditoreien sind ein beliebter Ort zur Pflege gesellschaftlicher Kontakte. In einer jeden...

 
 
Kulturtipps
 
 

Theodor Pištěk, Ausstellung „Ecce...

Theodor Pištěk ist ein tschechischer Maler, Künstler, Kostümbildner und Dekorateur, Oscarpreisträger und...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…