HOMEPAGE

Rund um CZ
 
Fakten über CZ
 
Persönlichkeiten der Gegenwart

 

Jiří Ježek

 
photo:  (mojefoto.cz)
 

(*1974)

 
Jiří Ježek
ist einer der erfolgreichsten behinderten Radsportler der Welt, Spezialist für Straßen- und Bahnradrennen. Er nahm an den Paralympischen Spielen in Sydney 2000, Athen 2004 und Peking 2008 teil und brachte jedes Mal eine Goldmedaille zurück. Der mehrmalige paralympische Sieger und Weltmeister kämpft erfolgreich auch mit gesunden Professionals.
Biografie:
Mit 11 Jahren verlor er bei einem Autounfall ein Bein. Im Alter von 20 Jahren entschied er sich für den Radsport - zuerst war das ein Hobby zu seiner Arbeit, später beeinflusste der Radsport jedoch sein ganzes Leben. Nach 5 Jahren harten Trainings kam er an die Spitze in seiner Kategorie, als er im Jahr 2000 auf den Paralympischen Spielen in Sydney 2 Goldmedaillen gewann.
Er setzte das Training fort und bemühte sich, auf professionelles Niveau zu kommen. Dies ermöglichten ihm seine Sponsoren schließlich im Jahr 2004, wo er seine Arbeit als Prothetiker für immer verließ und begann, sich dem Radsport professionell zu widmen. In demselben Jahr gewann er im Prestige-Straßenradrennen auf den Paralympischen Spielen in Athen. Seitdem gewinnt er jedes Jahr Meistertitel und besiegt seine Gegner auf dem Wettfeld. Aus den Paralympischen Spielen in Peking brachte er 2 Goldmedaillen - vom Verfolgungsrennen für 4 km und vom Einzelzeitfahren.
Neben des paralympischen Radsport kämpft er erfolgreich auch mit den „gesunden" Professionals auf der ganzen Welt. So repräsentiert er also nicht nur sich selbst und die Tschechische Republik, sondern auch alle Menschen mit ähnlicher Behinderung.
Jiří Ježek fährt rund 27 - 30 Tausend Kilometer pro Jahr und nimmt an 55 - 75 Rennen weltweit teil.
Im Jahr 2008 brachte er das biographische Buch mit dem Namen „Frajer" heraus.

Erfolge:
2000
Paralympische Spiele Sydney, Australien
1. Rang - 1 km mit festem Start (1:11,46)
1. Rang - Verfolgungsrennen 4 km (4:58,525) 
2. Rang - Straßenrennen

2004
Paralympische Spiele Athen, Griechenland
1. Rang - Kombination des Straßenrennens und des Zeitfahrens
2. Rang - Verfolgungsrennen 4 km

2008
Paralympische Spiele Peking, China
1. Rang - Verfolgungsrennen 4 km (4:45,278) 
2. Rang - 1 km mit festem Start
3. Rang - Team-Sprint

 
 
Autor:
 
Datum: 09.12.2009
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Persönlichkeiten der Gegenwart
 
 

Berühmte Kaffeehäuser und...

Cafés und Konditoreien sind als Treffpunkte äußerst beliebt. In jeder tschechischen Stadt finden Sie...

 
 
Persönlichkeiten der Gegenwart
 
 

Tschechische Weltreisende – 3. Teil

Jedes Nation hat ihre berühmten Persönlichkeiten, deren Namen sofort die Verbindung zu Abenteuern...

 
 
Persönlichkeiten der Gegenwart
 
 

Berühmte Cafés und Konditoreien...

Cafés und Konditoreien sind ein beliebter Ort zur Pflege gesellschaftlicher Kontakte. In einer jeden...

 
 
Kulturtipps
 
 

Theodor Pištěk, Ausstellung „Ecce...

Theodor Pištěk ist ein tschechischer Maler, Künstler, Kostümbildner und Dekorateur, Oscarpreisträger und...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…