HOMEPAGE

Rund um CZ
 
Fakten über CZ
 
Persönlichkeiten der Geschichte

 

Karel Havlíček Borovský

 
photo:  (www.cojeco.cz)
 

Bedeutender tschechischer Dichter, Journalist, Politiker und Kritiker der gesellschaftlichen Verhältnisse.

 
(1821–1856)

Er wird für den Gründer der tschechischen politischen Journalistik, Satire und Literarkritik gehalten. Literarisch wird er zum Realismus, politisch zur sog. 2. Generation der Volkserwecker gezählt.

Im Jahr 1846 wurde er zum Radakteur der amtlichen Prager Zeitung. In der damaligen Zeit war es das einzige auf Tschechisch geschriebene Blatt, das sich im Jahr 1848 in die Nationalzeitung verwandelte. Das war die erste große, tschechische politische Tageszeitung und dank Karel Havlíček Borovský hatte die Nationalzeitung einen grundlegenden Einfluss auf die tschechische öffentliche Meinung. In seinen Artikeln kritisierte Havlíček vor allem die damalige österreichisch-ungarische absolutistische Regierung und deshalb hatte er sehr oft Probleme mit der Herrschaft. 

Im Jahr 1849 hat die Regierung die Nationalzeitung verboten und so gründete Borovský die Wochenzeitung Slovan (Der Slawe), in der er wieder nach politischer Aufklärung strebte. Er wurde jedoch verfolgt und im Jahr 1851 nachfolgend in die politische Verbannung nach Brixen geschickt, wo er bis zum Jahr 1855 blieb.

Neben dem journalistischen Schaffen widmete sich Borovský auch dem literarischen Schaffen. Er schrieb satirische Poesie (Tiroler Elegien, König Lávra, Die Taufe des Heiligen Vladimir), publizistische Prosa (Bilder aus Russland) sowie literarische Aufsätze (Ein Kapitel über die Kritik). Seine kritischen Texte, die als eine Sammlung unter dem Namen Epistel aus Kuttenberg erschienen sind und den kirchlichen Despotismus und Fanatismus kritisierten, wurden im Jahr 1850 von den Behörden beschlagnahmt und verbrannt.
Weitere Informationen finden Sie hier . 
 
 
Autor: Ivana Jenerálová
 
Datum: 19.02.2010
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Persönlichkeiten der Geschichte
 
 

Emil Zátopek

Unter den tschechischen Sportlern gibt es zahlreiche Medaillenträger von Olympischen...

 
 
Persönlichkeiten der Geschichte
 
 

Tomáš Baťa

Tomáš Baťa, Gründer eines weltbekannten Schuhimperiums, wurde in der Stadt Zlín (Region Mähren) in der...

 
 
Persönlichkeiten der Geschichte
 
 

Heiliger Wenzel (Wenzeslaus, Václav)

(vermutlich 907–935)

 
 
Persönlichkeiten der Geschichte
 
 

Tschechische Reisende – Teil 2

In jedem Land gibt es berühmte Persönlichkeiten, deren Name sofort an Abenteuer, exotische Länder, Reisen...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…