HOMEPAGE

Rund um CZ
 
Lebensstil in CZ
 
Sport und Freizeit

 

Aussichtstürme in Böhmen

 
photo:  (czechtourism.cz)
 

Aussichtstürme ermöglichen uns, die Landschaft aus einer völlig anderen Perspektive zu betrachten, Zusammenhänge zu erkennen, die uns sonst verborgen geblieben wären, und die Aussicht von Plätzen zu genießen , von wo aus uns die hochgewachsene Vegetation sonst jeglichen Blick verwehrt hätte.

 
Die Tschechische Republik nimmt in Sachen Aussichtstürme eine Führungsposition ein. Auf dem Gebiet der Tschechischen Republik finden Sie mehr als 350 Stück, und damit sind wir das Land mit den meisten Aussichtstürmen überhaupt. In den meisten Ländern, mit Ausnahme einiger mitteleuropäischer Staaten, sind diese magischen Bauwerke als Sehenswürdigkeiten eher eine Seltenheit.

In den 70-er und 80-er Jahren des 19. Jahrhunderts war die Blütezeit dieser speziellen Gebäudeart, als die romantischen Landschaftsliebhaber ihren Zauber entdeckten. Später, während des Ersten und Zweiten Weltkrieges, wurden Aussichtstürme aus rein praktischen Gründen gebaut. Sie ermöglichten den Soldaten, die herannahenden Truppen besser einzuschätzen. Ebenso wie sich der geplante Verwendungszweck unterscheidet, so unterschiedlich sind auch die verwendeten Baumaterialien und die Architektur der Türme. Wir finden in Böhmen Aussichtstürme aus Stein, aus Holz sowie aus Metall. Viele der Türme haben eine interessante Geschichte. Eines haben aber alle gemeinsam – ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Zu den bekanntesten Türmen zählen:

Petřínská rozhledna (Der Aussichtsturm Petřín) (karte) – befindet sich beim Prager Petřín. Er wurde 1891 in nur vier Monaten gebaut. Sein Aussehen ähnelt dem des Eiffelturms und er ermöglicht eine grandiose Aussicht auf Prag.

Žižkovská věž (Der Prager Fernsehturm) (karte) – ist der höchste Aussichtsturm im Land. Er ist 216 m hoch. In einer Höhe von 93 m befindet sich eine Aussichtsplattform, die Sie bequem mit dem Lift erreichen können. Dieser Turm wurde in den Jahren 1985 bis 1992 gebaut und besteht aus drei Stahlbetonsäulen. Die Spitze der Hauptsäule setzt sich in einem Antennenmast mit digitalem Sender fort. Im Jahr 2000 wurden an den Säulen Plastiken des Künstlers David Černý in Form von hoch und runter krabbelnden Babies angebracht.

Praděd (Altvater) (karte) – an diesem Ort stand ursprünglich ein steinerner Aussichtsturm, der 1959 einstürzte. Seinen Platz nimmt heute ein 162 m hoher Fernsehturm ein. Die Turmspitze mit ihrer unverwechselbaren Silhouette in Form einer startenden Rakete ist momentan der höchste Punkt der Tschechischen Republik.

Boubín (Kubany) (karte) – dieser hölzerne Aussichtsturm auf dem gleichnamigen Gipfel im Böhmerwald wurde 2004 eröffnet. Seine Spitze erreicht eine Höhe von 1362 m. Er ist 21 m hoch. 109 Stufen führen zur Aussichtsplattform, von welcher aus Sie den Ausblick auf den Böhmerwald – und bei gutem Wetter sogar bis auf die Alpen – genießen können.
 
Krásenský vrch (Schönfelder Höhe) (karte) – dieser Aussichtsturm besticht durch seine besondere Architektur. Die Treppe, die zur Aussichtsplattform führt, windet sich spiralförmig an der Außenseite des Turmes entlang. Der Turm wurde 1933 – 1934 während der Zeit der Wirtschaftskrise gebaut. Die Arbeiten wurden von Arbeitslosen durchgeführt und das Grundstück und Bauholz von der Gemeinde beigesteuert.

Eine Übersicht über die tschechischen Aussichtstürme finden Sie hier.
 


 
Autor: Petra Hubálková
 
Datum: 13.04.2011
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Firmen in CZ
 
 

„Thonetka“ – ein tschechischer Stuhl...

Schon seit mehr als 150 Jahren wird dieses Stuhlmodel aus gebogenem Holz hergestellt und noch immer...

 
 
Kulturtipps
 
 

Winzerfest und Sturm

Das Winzerfest ist ein traditionelles Fest des Weins, das in der Tschechischen Republik eine lange...

 
 
Sport und Freizeit
 
 

Tschechischer Wassersport

Die böhmischen sowie mährischen Flüsse und Bäche bieten unerschöpfliche Möglichkeiten für Wassersportler....

 
 
Sport und Freizeit
 
 

Tipps, wo Sie die besten Inline...

Die Zahl der Inlineskaterinnen und -skater wächst. Gleichzeitig wächst auch das Angebot und die Qualität...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…