HOMEPAGE

Rund um CZ
 
Lebensstil in CZ
 
Sport und Freizeit

 

Tipps, wo Sie die besten Inline-Strecken finden

 
photo:  (sxc.hu)
 

Die Zahl der Inlineskaterinnen und -skater wächst. Gleichzeitig wächst auch das Angebot und die Qualität von Strecken, die für diesen Sport vorgesehen sind. Wir stellen Ihnen nicht nur die neusten, sondern auch die beliebtesten Strecken vor, die bereits von Tausenden von Bladern getestet wurden.

 
Als schönste Inline-Route gilt der Weg von Stožec (karte) nach X18 Nová Pec X18 durch den Nationalpark Böhmerwald 10. Die Aussicht, die sich den Sportlern bietet, ist so schön, dass sie manchmal schon geradezu kitschig wirkt (Fotogalerie). Da die Sonne nicht direkt auf die Strecke scheint, herrschen hier immer angenehme Temperaturen.

Eine der beliebtesten Routen ist die Strecke X5 entlang des Lipno-Stausees X5 (karte). Hier kann sogar im Dunkeln gefahren werden, die Strecke ist nämlich beleuchtet.

In der Hauptstadt Prag lassen sich einige Radwege auch als Inline-Strecken nutzen. Nicht nur Prager sondern auch eine Reihe von in der Metropole lebenden Ausländern empfehlen besonders die Strecke von Zbraslav (karte) bis zum „Tanzenden Haus“ (karte) im Stadtzentrum. Die bekannteste Inline-Route in Prag ist die sogenannte Praha – Ladronka (karte). Weitere Strecken in der Hauptstadt finden Sie hier.

Interessante Strecken gibt es auch in der Nähe von Prag. Eine sehr angenehme Route verbindet zum Beispiel Nymburk und Poděbrady, oder der Inline- und Fahrradweg entlang des Flusses Berounka (karte).

In der mährischen Metropole Brünn besteht neben der Nutzung der Radwege zum Bladen auch die Möglichkeit einer Rundstrecke auf dem Brünner Automotodrom (karte). Zwei bis drei Mal im Monat wird der Ring zu diesem Zweck für 1,5 Stunden für die Besucher geöffnet. Rechnen Sie allerdings nicht damit, ohne die entsprechende Schutzausrüstung – Helm, Knie- und Ellenbogenschoner – auf die Strecke gelassen zu werden.

Zu den neusten Strecken gehört der Weg entlang des Wasserreservoires Oleška (karte) oder
die knapp fünf Kilometer lang dem Fluss Morava (March) folgende Strecke von Kroměříž (Kremsier) (karte) nach Trávnické Zahrady (karte).
 


 
Autor: Andrea Kábelová
 
Datum: 08.08.2011
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Firmen in CZ
 
 

„Thonetka“ – ein tschechischer Stuhl...

Schon seit mehr als 150 Jahren wird dieses Stuhlmodel aus gebogenem Holz hergestellt und noch immer...

 
 
Kulturtipps
 
 

Winzerfest und Sturm

Das Winzerfest ist ein traditionelles Fest des Weins, das in der Tschechischen Republik eine lange...

 
 
Sport und Freizeit
 
 

Tschechischer Wassersport

Die böhmischen sowie mährischen Flüsse und Bäche bieten unerschöpfliche Möglichkeiten für Wassersportler....

 
 
Sport und Freizeit
 
 

Tipps, wo Sie die besten Inline...

Die Zahl der Inlineskaterinnen und -skater wächst. Gleichzeitig wächst auch das Angebot und die Qualität...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…