HOMEPAGE

Touristen
 
Was unternehmen, Sehenswertes

 

Burgen und Schlösser

 
photo:  ()
 

Die tschechischen Burgen und Schlösser besitzen nicht nur einen hohen architektonischen Wert, sondern sind in der Regel mit Kunstsammlungen, historischen Möbeln, Gemälden, Waffen sowie auch seltenen Porzellan- und Glassammlungen ausgestattet. In der Gegenwart sind fast sechzig Burgen, Schlösser und Burgruinen in die Liste tschechischer Nationaler Kulturdenkmäler eingetragen, etliche Denkmäler wurden in die UNESCO Welterbeliste aufgenommen.

 

Schon von den frühesten Zeiten der geschichtlichen Entwicklung der böhmischen Länder sind in diesem Teil Mitteleuropas Adelssitze errichtet worden, die in erster Linie der Abwehr vor feindlichen Angriffen zu dienen hatten. Als ihre Standorte wurden aus diesem Grunde zumeist schwer zugängliche Felsen sowie Bergkuppen gewählt, oft wurden die Burgen mit einem Wassergraben umgeben.

Zu Beginn der 30er Jahre des 13. Jahrhunderts trat jedoch eine Wende ein: Eben aus jener Zeit sind die ersten Burgen im Besitz der Krone und des Adels überliefert. Im Umfeld vieler von ihnen blieben bis heute Spuren einstiger Befestigungsanlagen in Form gewaltiger Wälle und Gräben erhalten.

In der Mitte des 16. Jahrhunderts wurde parallel zum Einzug einer neuen Lebensform damit begonnen, statt Wehrburgen bequeme Schlossresidenzen zu errichten. Viele von ihnen wurden mit repräsentativen Parkanlagen und Schlossgärten mit edlen Holzgewächsen, Statuen und Kleinarchitekturen umgeben.

Auf dem Territorium Böhmens, Mährens und Schlesiens sind mittelalterliche Burgen aller Bautypen erhalten geblieben; in der Architektur der böhmischen, mährischen und schlesischen Schlösser schlugen sich sämtliche historischen Baustile nieder. Man findet hier Bauwerke von bemerkenswerter Stilreinheit wie auch Objekte vor, die in späteren Bauperioden auf interessante Art und Weise umgestaltet wurden. Viele tschechische Burgen und Schlösser bieten ihren Besuchern nicht nur Führungen an, sondern halten für sie mannigfaltige Sonderprogramme in Form von nächtlichen Führungen, mittelalterlichen Turnieren und Festmahlen, internationalen Musikfestspielen und verschiedenen Wettbewerben bereit. In etlichen tschechischen Schlössern werden Hoteleinrichtungen betrieben.

Die meisten Burgen und Schlösser sind im Staatsbesitz, einige sind den vormaligen Besitzern aus Adeligengeschlechter und kirchlichen Institutionen zurückgegeben worden. In vielen Fällen begannen diese altneue Besitzer nach vormaligen Dispositionen mit der Instandsetzung der Gebäude und nach der Baubeendung veröffentlichten wieder Objekte für Besucher.

Die Burgen und Schlösser der Tschechischen Republik gelten als dermaßen attraktiv, dass sie unaufhörlich im Mittelpunkt des Interesses tschechischer wie auch ausländischer Fernseh- und Filmstäbe stehen.

Unsere "Burg- und Schloss-Straße" bildet einen Bestandteil der Romantischen Straße, die in Mannheim beginnt und in Prag endet. Auf dem tschechischen Territorium zählen dazu dreizehn Lokalitäten, die einen Querschnitt durch die tausendjährige Geschichte der Architektur anbieten. Zu der heutigen Burg- und Schloss-Straße: Burg in Cheb, Schloss Kynžvart, Burg und Schloss Bečov, Burg Loket, Kloster Teplá, Wasserburg Švihov, Schloss Nebílovy, Schloss Kozel, Schloss Hořovice, Burg Žebrák und Točník, Burg Karlštejn, Burg Křivoklát a Pragerburg.

Einige tschechische Schlösser tauchen auch im Angebot der Kongress-Touristik auf. Solchen Aktivitäten geht man unter anderen in den Schlössern Mostov bei Cheb, Sychrov in der Region Liberec und Dětenice unweit von Jičín nach.

 

Links

 
Autor:
 
Datum: 05.12.2009
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Firmen in CZ
 
 

IGRÁČEK – ein legendäres Spielzeug...

Die kleine Figur einer Größe von ungefähr acht Zentimetern, die unterschiedlichste menschliche Berufe...

 
 
Was unternehmen, Sehenswertes
 
 

Auf den Spuren der UNESCO, Teil 1...

Die Tschechische Republik hat nicht nur eine interessante Geschichte, sondern auch viele...

 
 
Sporttipps
 
 

Wintersportorte in der Tschechischen...

Die Tschechische Republik hat aufgrund ihrer geografischen Lage für begeisterte Wintersportler einiges zu...

 
 
Freizeit
 
 

Opernhäuser in der Tschechischen...

In der Tschechischen Republik gibt es 10 professionelle Opernbühnen mit festem Ensemble. Im Verhältnis...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…