HOMEPAGE

Touristen
 
Was unternehmen, Sehenswertes
 
Interessante Plätze

 

Třeboň

 
photo:  (sxc.hu)
 

Die historische Stadt Třeboň ist in einer sanft hügeligen Landschaft, die für Südböhmen charakteristisch ist, gelegen; ihr historischer Kern besitzt den Status eines städtischen Denkmalreservats.

 
 

Die Tatsache, dass ihre Geschichte bis ins 12. Jahrhunderts zurück reicht, verleiht der Stadt eine spezifische Ausstrahlung. Das renommierte Heilbad Třeboň, das schöne Renaissanceschloss, die ausgedehnten Parkanlagen und der große Teich Svět bilden zusammen ein außerordentlich gediegenes Ganzes mit einer ganz besonderen Anziehungskraft. Die waldreiche Landschaft in der Umgebung von Třeboň wird wegen der vielen Teiche häufig als „Spiegellandschaft“ und Třeboň selbst als „Stadt der Seen“ apostrophiert. - Třeboň und Umgebung bilden den Bestandteil eines Naturschutzgebietes sowie eines unter UNESCO-Schirmherrschaft stehenden biosphärischen Reservates. - Die weitere Umgebung der Stadt kann als Beispiel einer Landschaft dienen, die im Laufe von Jahrhunderten von ihren Bewohnern kultiviert und wortwörtlich aus Sumpf und Moor gehoben wurde. Im Mittelpunkt der für Třeboň und Umgebung charakteristischen traditionsreichen Fischwirtschaft steht der Karpfen.

Therapie
Ein Aufenthalt in Bad Třeboň kann nicht nur Menschen empfohlen werden, die an einer Krankheit leiden, sondern auch all jenen, die neue Kraft schöpfen möchten. Die Grundlage der für das hiesige Heilbad charakteristischen balneotherapeutischen Methoden bilden wohltuende Moor- und Torfbäder, die mit modernen Prozeduren kombiniert werden und in erster Linie auf die Beseitigung von Bewegungsstörungen und die Rekondition des Bewegungsapparates ausgerichtet sind.

Aktive Erholung
Mehrere Schwimmbecken, Turnhallen, Fitness-Zentren, Tennisplätze, Reithalle, Wassersport, Radfahrer-Lehrpfade, Sportgeräte-Verleih, Verleih von Booten und Mountainbikes. Ausflugsfahrten auf den Teichen Svět und Hejtman.

Kultur
Folkmusik-Festivals „Rund um Třeboň“ und „Zurück nach Třeboň“ (in der Sommersaison)
Kultursommer von Třeboň (kleinere Veranstaltungen in den Bereichen Musik, dramatische und bildende Kunst - Juni bis September)

Ausflüge
Český Krumlov - bedeutendstes tschechisches Denkmal-Ensemble unter UNESCO-Schirmherrschaft
Jindřichův Hradec- städtisches Denkmalreservat, Schloss, größte Weihnachtskrippe in Tschechien
Hluboká nad Vltavou - neogotisches Schloss, wertvolle kunsthistorische Sammlungen
Červená Lhota - malerisches Wasserschloss
Novohradské Hory - Tal Terčino údolí (Park mit künstlichem Wasserfall)
České Velenice / Gmünd - tschechisch-österreichische Doppelstadt, historische Schmalspurbahn

Verkehrsverbindungen
In Třeboň halten Fernzüge der Eisenbahnlinie Prag-Veselí nad Lužnicí-Gmünd. Zwischen Třeboň und anderen tschechischen Städten verkehren außerdem Linienbusse.

Weitere Informationen:
http://www.spas.cz/indexde.php

Links

 
Autor:
 
Datum: 18.12.2009
 
 
 

Mehr zum Thema

 
Freizeit
 
 

Die schönsten tschechischen Gärten...

In Tschechien kommen Liebhaber gepflegter Gartenanlagen und naturbelassener Parks auf ihre Kosten. In...

 
 
Interessante Plätze
 
 

Wassermühlen

Das Klappern des Mühlrades war in vergangenen Zeiten recht oft zu hören. Heute sind Wassermühlen zumeist...

 
 
Freizeit
 
 

Boheminium – Tschechien im Maßstab 1...

Entdecken Sie mehr als 40 Miniaturen bekannter Baudenkmäler und technischer Sehenswürdigkeiten der...

 
 
Freizeit
 
 

Die schönsten tschechischen Gärten...

In der Tschechischen Republik kommen alle Liebhaber von schön angelegten Gärten und Naturparks ganz auf...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…