HOMEPAGE

Arbeit&Leben

 
 

Ungeklärter Tod eines afghanischen Attentäters

Nur einige wenige Menschen wissen wohl, was in der Nacht des 22. Oktober vergangenen Jahres auf dem Militärstützpunkt Shindand in Afghanistan wirklich passiert ist. Am Tag hatte ein 19-jähriger afghanischer Soldat auf eine Patrouille tschechischer Soldaten geschossen. Einer der Militärs wurde getötet, zwei weitere verletzt. Stunden später ist auch der Angreifer tot. War er bei Verhören gefoltert worden? Haben sich vielleicht sogar Tschechen eines Kriegsverbrechens schuldig gemacht? Diesen Fragen gehen amerikanische Ermittler nach – und seit Ende Juli auch die tschechische Militärpolizei.

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Dürre in Tschechien erhöht…

Der vergangene Winter in den tschechischen Bergen durchaus schneereich gewesen. Gegen die anhaltende Dürre hat das aber…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Für Ostereier von glücklichen Hühnern

Kurz und knapp: Unsere Ostereier kommen nicht immer von glücklichen Hühnern. In Tschechien gibt es seit einiger Zeit…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Gartenkommune Pastvina: ein schöner Ort…

Tomaten aus eigenem Anbau oder Eier von den eigenen freilaufenden Hühnern. Für viele Städter ist das weit weg. Der…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Damit Stillen zur Normalität wird

Wie steht die tschechische Gesellschaft zum Stillen in der Öffentlichkeit? Diese Frage stellt man sich hierzulande nach…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Tschechien bietet Hilfe an für Notre…

Der verheerende Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame hat auch in Tschechien bestürzte Reaktionen hervorgerufen.

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Prager warnen vor Antisemitismus

Am Sonntagnachmittag haben mehrere Hundert Menschen bei einer Veranstaltung in Prag der Opfer des Holocaust gedacht…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Mehr Bildung für eine gesunde Psyche

In Tschechien nehmen sich rund 40 Kinder und Jugendliche jährlich das Leben. Oft liegt das an psychischen Erkrankungen,…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Fluglärm lässt Prager nicht schlafen

Auch in der Nacht leiden Bewohner der Einflugschneise des Václav-Havel-Flughafens unter Fluglärm.

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Mit Stromzählern gegen hohe Mieten?

Die Mieten steigen in Prag, und es ist kein Ende in Sicht. Der Prager Oberbürgermeister Zedněk Hřib hat nun einen für…

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Trotz brauner Tonne – zu viel Biomüll…

Seit dreieinhalb Jahren muss hierzulande Bioabfall gesammelt werden. Die tschechischen Kommunen haben dabei zwei…

 
 
 
 
zurück
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
 
nächster
 

Mehr zum Thema

 
Arbeit&Leben
 
 

Ungeklärter Tod eines afghanischen...

Nur einige wenige Menschen wissen wohl, was in der Nacht des 22. Oktober vergangenen Jahres auf dem...

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Tschechische Mediziner helfen in der...

Tschechien leistet immer mehr Entwicklungshilfe. Kerngebiet ist dabei die Medizin, wobei vor allem...

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Grenzüberschreitend gegen die LKWs

An der tschechisch-bayerischen Grenze haben sich die Bürger von Všeruby und Eschlkam zusammengetan. Sie...

 
 
Arbeit&Leben
 
 

Kampf gegen Migration: Millionenhilfe...

Die tschechische Regierung möchte, dass die Außengrenzen Europas im Prinzip dicht sind für Flüchtlinge...

 
Favoriten

Die Geschichte der bildenden Kunst

Was geschah in der bildenden Kunst am Wendepunkt der böhmischen Geschichte…

Klima

Tschechische Republik ist ein Binnenland, das in der milden Breite der…

Große Entdeckungen der Gegenwart

In den letzten Jahrzehnten wartete die tschechische Wissenschaft mit vielen…

Tschechisch

Tschechisch gehört zur Gruppe der westslawischen Sprachen. Aus einer anderen…